motoerhead rum salty voodoo 3

Motörhead Premium Dark Rum, der Stoff aus Lemmys Träumen

Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister

Der Mann am Bass, das Mikro in himmlischen Höhen, die Stimme aus höllischen Tiefen. Ich habe Motörhead zweimal gesehen und vor allem gehört. Laut, brutal und glasklar. Bomber war die erste, Ace of Spades die zweite Tour die ich erleben durfte.

Schwere Flasche, dickes Logo

Und jetzt steht hier vor mir eine schwere Flasche mit dunklem Stoff aus der Dominikanischen Republik.

Born to Lose, Live to win, das Lebensmotto des 2015 verstorbenen Frontmanns der in Sachen Rock absolut ikonischen Band. Und der Rum macht genau so wenig Gefangene.

Schon beim Öffnen steigt der Geist aus der Flasche, stark, dunkel, massiv nach Karibik und Holz und Hitze duftend.

40%Vol, wer‘s glaubt …

Rein ins kleine Glas und unter die Nase damit. Tief einatmen den Duft des Melasse-Rums, wirken lassen. Vanille, Bourbonfässer in denen der Gute nach dem Solera-Verfahren reift, die Luft schwirrt vor Hitze. Der erste Schluck und du denkst 40% reichen nie. Eine kraftvolle Symphonie aus Arrak und reifen Früchten die dir ins offene Maul fallen, Augen zu, die Füße im Sand und der Traum nimmt seinen Lauf. Ausatmen durch die Nase, der Arrak, der aus Palmsaft destillierte florale Stoff, kitzelt deine Geruchsknospen, die Vanille rundet es elegant ab. Dunkle Schokolade, Nüsse.

Man kann es, aber ich lasse es. Diesen Rum trinkt man pur, keine Cola, kein Eis.

Fazit: Rum findet immer mehr Liebhaber, manche kamen vom Whisky, manche einfach so. Ein ruhiger, friedlicher Genuss, eine Zigarre, weiche Sessel, Meeresrauschen und entspannter Sound. Der Stoff mit dem Logo des Grafikers Joe Petagno ist dunkel und kraftvoll und reichlich abenteuerlich. Da sieht man Jack Sparrow die Planke raus schwanken und die karibischen Schönheiten ihre Baströcke schwingen, ein kleiner Tripp in die Karibik. Ich habe die nächste Flasche schon bestellt, der gehört in jede Hausbar.

Ich habe euch hier auch schon 2 Gins vorgestellt, einmal den Nr.1 Classic Dry Gin von Cult & Glory aus Mannheim und die Droge 15, der Stoff aus Oberschwaben.

Mahalo!

PS: Ich habe die Produkte, die ich hier teste und vorstelle von den Firmen kostenfrei bekommen. Meine Meinung ist vollkommen frei von jedem Einfluss der Firmen, schlicht meine Meinung.

Just saying.

2 Gedanken zu „Motörhead Premium Dark Rum, der Stoff aus Lemmys Träumen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.